Konzept

Die wilden Knallerbsen folgen einem ganzheitlichen Betreuungskonzept.

Die Grundlagen unserer Arbeit sind verankert im Kindertagesförderungsgesetz und im Berliner Bildungsprogramm. Bei uns steht das einzelne Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Unterschiedliche Angebote sollen die Kinder entsprechend ihrer Altersstufe fördern und sie in ihrer Entwicklung unterstützen. Die Selbständigkeit und die Eigenaktivität der Kinder stehen dabei im Fokus unseres Tuns. Gleichzeitig setzen die Erzieher bewusst dort Grenzen, wo es nötig ist – mit dem Ziel, eine sowohl liebevolle wie auch gut strukturierte Betreuung zu ermöglichen.

Ein weiterer Schwerpunkt in unserem Kindergarten bildet die Gesundheitserziehung nach Sebastian Kneipp. Hierzu gehört zum Beispiel, dass ein Großteil aller Aktivitäten im Freien stattfindet – und das sogar zum Schlafen!

Pflanzenkunde, bewusste Ernährung, Kneippsche Güsse und viele weitere Elemente der klassischen Heillehre werden ganz selbstverständlich in den Tagesablauf mit einbezogen.

Für das besondere Angebot wurde unsere Kita im Königsheideweg 2011 vom Kneipp Bund e.V. ausgezeichnet, der Standort im Groß-Berliner Damm ist angelehnt an Kneipp und orientiert sich an dessen Grundlagen.

Selbstverständlich bleibt auch genug Raum für viele weitere Aktivitäten, ausgehend von den Wünschen und Ideen der Kinder: Musik, Bewegung, Spracherziehung, Förderung von logischem Denken und kreative Einheiten werden bei uns ebenfalls angeboten.

Mit dem abwechslungsreichen Tagesprogramm haben Heimweh und Langeweile garantiert keine Chance.

 

Die gesamte Konzeption kann auf Nachfrage gerne vor Ort eingesehen werden.

 

 

 

Kneipp-Zertifizierung

Lebensordnung                          Ernährung                          Wasser                   Bewegung                    Heilpflanzen