Anmeldung

 

 

Für unsere Einrichtungen beginnen die Anmeldungen in jedem Jahr im Januar für eine Betreuung ab August des Jahres mit Start des neuen Kitajahres. Wir bitten den ab jeweils ab der zweiten Kalenderwoche hier zu findende Anmeldebogen ausgefüllt, vorzugsweise per E-Mail, an uns zu senden, um das Interesse an einem Betreuungsplatz ab August des jeweiligen Jahres zu bekunden. Nach Eingang der Interessenbekundung erfolgt eine automatische Eingangsbestätigung.

 

Anmeldungen für eine in diesem Jahr beginnende Betreuung ab August können wir aufgrund der Vielzahl der eingegangenen Interessenbekundungen ab sofort nicht mehr annehmen.

Wir bitten alle interessierten Eltern um Verständnis. Jedoch wollen wir nicht noch mehr Eltern ggf. nicht realisierbare Hoffnung auf einen Betreuungsplatz bei Den wilden Knallerbsen geben.

Wir wissen, wie groß die Betreuungsplatznot ist, nur leider sind unsere Kapazitäten begrenzt, so gern wir auch allen helfen würden wollen. Verlassen Sie sich daher nicht nur auf Die wilden Knallerbsen bei Ihrer Betreuungsplatzsuche.

 

Liebe Eltern, bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage eine Entscheidung und Kenntnis darüber, wie viele Betreuungsplätze wir ab dem kommenden August vergeben können, derzeit auch für uns noch nicht absehbar ist. Hier sind wir einfach an politische Wege gebunden, die zeitweise jede Woche neu geplant werden. 

Wir sind dennoch bemüht, bis spätestens Anfang März 2022 allen interessierten Eltern Sicherheit zu geben.

 

 

Warteliste

Eine Warteliste führen wir nicht. Wir bitten hier um Verständnis. Bei Interesse an einem Betreuungsplatz in unseren Einrichtungen, bei dem die Aufnahme nicht im August mit Beginn des neuen Kitajahres liegt, bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon unter Angabe des Alters, Betreuungszeit und Beginn der Betreuungszeit. Wir werden uns dann entsprechend bei Ihnen melden.

Besichtigungen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir interessierte Eltern ausschließlich am Tag der offenen Tür bzw. vor einem bevorstehenden geplanten Abschluss eines Betreuungsvertrages durch unsere Häuser führen können. Weitere “Zwischenbesichtigungen” würden den Kitaalltag zu sehr stören.

Der Tag der offenen Tür findet in der Regel einmal im Jahr statt. Der Termin wird mit ausreichendem Vorlauf auf unserer Homepage, auf Facebook und via Banner an unserer Hauswand in unserer Einrichtung im KHW bekannt gegeben. Ggf. weitere dazu bekannt gegebene Informationen, wie zum Beispiel eine entsprechende Anmeldung, sind bitte zu beachten. 

 

Notwendiges Wissen für den Abschluss eines Betreuungsvertrages

Für die Betreuung Ihres Kindes benötigen Sie berlinweit einen Kita-Gutschein. Einen Antrag für einen Kita-Gutschein können Sie bei Ihrem zuständigen Jugendamt stellen. Mit dem Gutschein selbst können Sie eine Kindertagesstätte auswählen und einen Betreuungsvertrag schließen, wenn ein Platz frei ist. Seit dem 01. August 2018 ist die Betreuung in einer Kindertagesstätte von Berlin für alle Kinder ab Betreuungsbeginn kostenfrei. Es ist nur noch der Verpflegungsanteil in Höhe von 23,00 € im Monat an die jeweilige Einrichtung zu entrichten.

 

In unserer Kita besteht die Möglichkeit, auf Wunsch Zusatzleistungen in Anspruch zu nehmen. Unser Ansinnen ist es, dass alle Kinder das gleiche Essen zum Frühstück, zu Obstmahlzeiten und zum Vesper erhalten. Unsere Köche bereiten das Essen täglich frisch im vielfältigen und manchmal auch ausgefallenem, besonderem, nicht alltäglichem Angebot zu. Für diese Zusatzverpflegung sind in unseren Einrichtung 35,00 € zu zahlen. Da dieses Angebot nicht in der öffentlichen Gutschein-Finanzierung des Landes Berlin enthalten ist, ist deren Kostendeckung nur durch die Zahlung eines Zusatzbeitrages seitens der Eltern möglich. Dieser Zusatzbeitrag wird ausschließlich zweckgebunden zur Finanzierung der hier genannten Angebote eingesetzt. Über die Verwendung der Beiträge wird jährlich Bericht erstattet.

 

Sollten Sie die angebotenen freiwilligen Zusatzleistungen in Anspruch nehmen, können die hiermit verbundenen Verpflichtungen gem. §§ 16, 23 KitaFöG i.V.m. § 5 RV Tag von Ihnen jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende einseitig aufgehoben werden – ohne dass sich dies auf den mit uns geschlossenen Betreuungsvertrag für Ihr Kind auswirkt!
Gemäß § 23 KitaFöG i.V.m. § 5 RV Tag sind wir auf Ihren Wunsch hin grundsätzlich verpflichtet, auch einen Betreuungsplatz anzubieten, für den keine Zuzahlungen entstehen.

 

 

 

 

 

Nicht gefunden

Keine Seite gefunden. Etwas anderes Suchen?